Android: Darum solltet Ihr diese 3 Apps sofort löschen

Unsichere Apps

Eigentlich sollte man sich beim Download einer App im Android-Store (PlayStore) keine Gedanken machen.


Jedoch häufen bzw. verbreiten sich in letzter Zeit vermehrt Schad- sowie Malwares in unterschiedlichen Formen als Applikationen in den Stores.

Für Smartphone-Nutzer könnte dies zu einem enormen Schaden führen, unterschiedliche wichtige Daten sowie Log-ins können so von vermeintliche Hacker ergattert werden.

Es eröffnen sich für die Hacker viele Wege, euch so finanziell schaden zu können.

Um welche Apps handelt es sich?

3 Apps wurden deswegen nun von Google aus dem Play Store entfernt die seit ca. März 2019 im Angebot waren.

So haben die Apps: “Camero“, “Filecryptmanager” sowie “Callcam” laut den Sicherheitsexperten der Website “Trend Micro” die Nutzerdaten, Aufenthaltsort, Kamerainfos sowie Dateien an die Server der Betreiber weitergeleitet.

Auch wurden Screenshots über Accountinformationen zu Outlook, Twitter, Yahoo Mail, Facebook, Gmail sowie Chrome an die Hacker weitergeleitet.

Ihr solltet diese Apps unbedingt unter den Einstellungen im Menüpunkt “installierte Apps” deinstallieren.

Anschließend empfehlen wir euch einen Scan mit Malwarebytes auf eurem Android Handy ( https://de.malwarebytes.com/android/ )

Tags: , , , , , , ,

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

2016 © NETZDROID
0
Kommentare zum Beitragx
()
x