facebook
Sicherheit

Achtung: Facebook Viren im Umlauf – Was kann ich tun?

Wer öfters auf Facebook unterwegs ist findet in letzter Zeit häufig und vermehrt angebliche Video-Beiträge über “Kinderpornos” oder “Angriffe auf Menschen mit tödlichem Ende”. Doch dem ist nicht so!

Auf solche fragwürdige Videos sollte man grundsätzlich nicht klicken, denn sobald ihr dies tut installiert sich im Hintergrund der Trojaner auf eurem Facebook Account sowie eurem PC/Handy.

Wir ersparen uns hier nähere Erläuterungen auf die vermeintlichen Kinderporno- und Mordvideo-Links.


Wie die Auswirkungen sind und welche Gefahr man dann schlußendlich läuft ist bisher nicht ganz bekannt, jedoch sollte man definitiv seine Passwörter ändern.

Was sollte ich tun wenn ich auf diese Videos geklickt habe?

  1. Änderungen aller Passwörter auf dem Handy / PC
  2. Melden Sie diese Aktivität: https://www.facebook.com/hacked
  3. Benachrichtigen Sie ihre Freunde über diese Viren-Videos
  4. Führen Sie mit den gängigen Antiviren-Tools ein System-Scan aus
  5. Trennen Sie bei Facebook unter: Einstellungen > Sicherheit und Login alle bisher verbundenen Geräte indem Sie auf “Melde dich von allen Sitzungen ab” klicken

Vermeidet es in Zukunft auf solche Links zu klicken!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

FOLLOW @ INSTAGRAM

0
Kommentiere diesen Beitragx
()
x